◄ zurück

Volks*theater

Theater Rampe • Stuttgart, 2019/20

Tag Y, Theater Rampe

Tag Y — Eine Telefonperformance

“Erinnern Sie sich noch?

Das Licht geht im Zuschauerraum aus und die Bühne wird hell… Jetzt sind die Theater zu und wir stehen vor dem Theater. Oder wir stehen auf der Bühne.
Sie und ich.
Auf der Bühne des Stuttgarter Südens…”

mehr Informationen
AKA:NYX, Volkstheater

Open Stage und Recherche

mehr Informationen
AKA:NYX, Volkstheater

Volks*theater — Workshops

Hier veröffentlichen wir kontinuierlich die Ergebnisse des Volks*theater Labors

mehr Informationen

Beteiligte

Künstlerische Leitung

Nina Gühlstorff und Paula Kohlmann

Hanswurst und Harlekin

….waren die Pop-Figuren auf den Marktplätzen Europas: kraft ihrer Rolle kritisierten sie die herrschenden Machtstrukturen und artikulierten was „das Volk“ dachte. Theater findet heute hinter geschlossenen Türen statt und Begriffe wie „Volk“ scheinen sowieso diskreditiert; trotzdem tasten wir uns ran: Kann Theater seine Marktplatz-Qualität zurückgewinnen und eine heterogene Öffentlichkeit repräsentieren? Wir machen uns auf die Suche nach einem VOLKS*THEATER der Zukunft.

Das Projekt VOLKS*THEATER RAMPE besteht aus mehreren Teilen, Teil eins im Juni 2019 umfasste eine umfangreichen Recherche-Phase samt einem öffentlichen Büro auf dem Marienplatz und einer Open-Stage. Im Herbst veritefen wir diesen Prozess mit einer Serie von Work-Shops. Im Jahr 2020 folgt die Premiere einer Theateraufführung des neuen VOLKS*THEATERS.