◄ zurück

Believe Tank — gefördert im Fonds Doppelpass der Bundeskulturstiftung,

Landestheater Tübingen, 2015-2017

Believe Tank, AKA:NYX

Believe Tank — Die Gesprächsreihe

Das erste Jahr Believe-Tank: 8 Gesprächsformate, ein Open-House, eine Zeitung und 1110 Besucher unserer Installation “Die Wolke” direkt vor dem LTT

mehr Informationen
Believe Busters Konstantin Küspert

Believe Busters — Uraufführung von Konstantin Küspert

Wir schreiben das Jahr 2017. Ein junger Schwabe hat eine fantastische Erfindung gemacht, durch die die Geschichte der Menschheit neu geschrieben wird: eine Maschine, mit der man durch die Zeit reisen kann, um verhängnisvolle, historische Gewalttaten zu verhindern.

mehr Informationen
AKA:NYX, Landestheater Tübingen

State of Diebenga — Game-Theater

In „State of Diebenga“ werden Zuschauer*innen zu Spieler*innen und können sich selbst und ihre Stadt neu erfinden. Game-Theater ist eine neue Verbindung von Theater mit Computerspielen, Gesellschaftsspielen und Rollenspielen.

mehr Informationen

Believe Tank war ein zweijähriger Think Tank zum Thema Glauben am Landestheater Tübingen, der durch die Förderung der Bundeskulturstiftung im Fonds Doppelpass ermöglicht wurde. Er umfasste eine mehrteilige Gesprächsreihe, sowie die Premieren “Believe Busters”, eine UA von Konstantin Küspert sowie “State of Diebenga”, ein Game-Theater. Beteiligt von Seiten AKA:NYX waren Nina Gühlstorff, Dorothea Schroeder und Thomas Rustemeyer.