Theater im Öffentlichen Raum
Treppenhaus
Neue Wege entdecken
Beteiligung

AKA:NYX ist ein Theaterkollektiv, das das Unmögliche will: Theater für Alle machen.

Ausrichtung

Ausrichtung

Seit der Gründung durch Nina Gühlstorff und Dorothea Schroeder im Jahr 2013 arbeitet AKA:NYX an einem WIR* der Zukunft - wir nennen es Volks*theater. Unser Volks*theater erzählt Geschichten von der Veränderbarkeit der Welt. Und so verändert auch AKA:NYX sich und seine Art Geschichten zu erzählen permanent. Wichtigste Strategie: Learning by doing.

Arbeitsweise

Arbeitsweise

Das Theater von AKA:NYX basiert auf Sorgfalt in der Recherche und Wertschätzung aller Projektpartner*innen und Ressourcen. Unsere theatralen Strategien sind vielfältig: wir schreiben kollektiv Stücke, erfinden Gesprächsformate, verschränken Theaterbühnen mit dem öffentlichen Raum, üben uns in Wissenstransfer sowie Empowerment und sprechen Einladungen aus, die man nicht ablehnen kann.

Publikum

Publikum

Bedingungslose Vielstimmigkeit steht im Zentrum unserer Arbeit: AKA:NYX denkt das Publikum immer als Partner*innen und nicht selten werden die Zuschauenden zu Akteur*innen. Wir stiften echte Dialoge und unwahrscheinliche Begegnungen außerhalb der sogenannten Bubbles und Echokammern. 

Newsletter

In unregelmäßigen Abständen informieren wir über aktuelle Projekte und Entwicklungen bei AKA:NYX und beteiligten Personen.

Das AKA:NYX Netzwerk

Lass uns in Verbindung bleiben und ein Netzwerk aufbauen. Über unsere Profile in den sozialen Medien halten wir den Kontakt zu allen, die mit uns an unserer Vision arbeiten.

Kontakt

Natürlich ist AKA:NYX auch per E-Mail und Telefon erreichbar. Du hast Fragen oder Anregungen? Schreib uns oder ruf an – wir freuen uns!

E-Mail an info@aka-nyx.de

Projekte

Wir müssen reden!

Hier scheiden sich die Geister

AKA:NYX in Kooperation mit dem Taubenschlag und dem Friedensfest Augsburg • Taubenschlag auf dem Willi-Brandt-Platz, Juli / Augsburg 2022

31.07.2022 um 15 Uhr und um 17:30 Uhr, 01.08. um 17:30 Uhr

Iskhalo Somlambo / Der Ruf des Wassers

interkontinentale Stückentwicklung

Staatstsheater Augsburg / Ukwanda / AKA:NYX • Augsburg - Cape Town, 2018 - 2022

Vorstellungen in der Brechtbühne im Gaswerk / Augsburg vom 12.07. bis zum 16.07
Vorstellungen im Baxter Theatre in Kapstadt vom 15.09. bis zum 19.09.

#keepintouch

Solo vor Bildschirmen

Badisches Staatstheater • Karlsruhe, Koproduktion mit dem PETA Theater/ Manila, 21/22

So viel mehr als ein Stück Land

ein begehbares, hörbares Archiv

Audiowalk mit Geschichten aus dem Augsburger Fischerholz,

Das Land dazwischen

AKA:NYX in Kooperation mit dem Mecklenburgischen Staatstheater und Volkstheater Rostock, 2018–2020

Volks*theater

Theater Rampe • Stuttgart, ongoing